Launched in Caux, Switzerland by the Hon Anna Abdallah Msekwa of Tanzania
Creators of Peace - Hintergrund
1991 von Anna Abdallah Msekwa (Tansania) in Caux/Schweiz ins Leben gerufen

HINTERGRUND

Die Initiative „Friedensstifter – Creators of Peace (CoP)“ wurde 1991 im Konferenzzentrum der Initiativen der Veränderung im schweizerischen Caux von der Parlamentsabgeordneten Anna Abdallah Msekwa aus Tansania ins Leben gerufen. Sie ist eine angesehene Politikerin und Leiterin von Frauenorganisationen in ihrem Heimatland. In ihrer Antrittsrede appellierte Anna Abdallah Msekwa an alle, “Frieden zu stiften, wo immer wir sind, in unseren Herzen, unserem Zuhause, unserem Arbeitsplatz und unserer Gemeinde. Wir alle geben vor, jemand anders stünde uns dabei im Weg… Bin ich selbst möglicherweise dieser Jemand?“

CoP ist mittlerweile ein globales Netzwerk von Menschen, die auf verschiedenen Kontinenten durch Konferenzen – Caux, in der Schweiz, 1991 und 1994, Indien 2001 und Uganda 2005 – und Workshops, persönliche Begegnungen, Aktivitäten zur Förderung der Gemeinschaftsbildung und Friedenskreise einbringen.

 

ZIELE

  • Frauen auf allen Gesellschaftsebenen in ihrer Rolle als Friedensstifterinnen einbinden
  • Angefangen bei sich selbst die Veränderung anregende Dynamik eines Sinneswandels als wichtigstes Mittel der Friedensstiftung fördern
  • Gewalt und Verzweiflung zuvorkommen, indem wir Konflikte in und um uns herum an der Wurzel packen
  • Praktizierende Friedensstifter ermutigen und miteinander vernetzen Bewusstsein schaffen für die moralischen und spirituellen Voraussetzungen für wirkungsvolle Sozialarbeit
  • Gerechte, soziale und einschliessende Gemeinden für alle aufbauen.

 

DIE GESCHICHTE DES LOGOS

Das CoP-Logo und das Gedicht The Wheel of Energy (Das Rad der Energie), welches Teil des Logos ist, wurden 1994 auf der Konferenz “Friedensstifter - von der Vision zum Aktion” im schweizerischen Caux von der niederländischen Künstlerin Hester Mila-Groeneweg geschaffen.

VON DER VISION ZUM HANDELN - DAS LOGO

Hand in Hand, mit festem Griff und unerschütterlich, stehen Menschen um einen Kreis aus Licht, Stille und Inspiration. Aus diesem schießen Flammen hervor, in ihre Herzen, und Lichtstrahlen scheinen durch ihre Hände, schicken sie mit einer Vision in die Welt.

THE WHEEL OF ENERGY (Das Rad der Energie)

he Eternal Light longs to be incorporated in us,
longs to become a glowing candle into hearts
which are humble,
hearts which are open,
steadfast,
listening and obeying.
Hearts which are lovingly given to that Light.

When such hearts unite
the wheel of energy starts rotating
throwing them out into unknown distances
as a group and as an individual to unknown shores.

They may create order and peace then.

Grant us that we may become Peace-builders,
ultimately Peace-givers.