Top menu German

Kampagne für saubere Wahlen - Wahlversprechen

Wahlversprechen

Signing Clean Election Campaign pledge with Jamie Rex

Der Kernpunkt der Kampagne für saubere Wahlen liegt darin, Menschen zu ermutigen, das Versprechen abzulegen, keine Bestechungsgelder anzunehmen oder für Leute zu stimmen, die Bestechungsgelder verteilen.

Besonders wirkungsvoll wird dies, indem sogenannte "Wahlversprechen-Formulare" erstellt und verteilt werden, die von jedem unterschrieben und eingesandt werden können, so dass ein genauer Überblick darüber entsteht, wieviele Menschen an der Kampagne teilgenommen haben. 

Das Vesprechen, das kürzlich in einer kenianischen CEC eingesetzt wurde, lautete:

MEIN VERSPRECHEN VOR GOTT UND MEINEM LAND

...ist der Wunsch, dass der politische Sturm sich am Wahltag legt und Heilung und Wiederherstellung mit sich bringt.

...ist mein Engagement, mich dafür einzusetzen, dass alles mit rechten Dingen zugeht, Menschen in Gutem leben und diesem Land dienen, es gross machen und ein Licht sein möchten, das allen Menschen den Weg zeigt. 

ICH VERSPRECHE, DASS ICH IN DEN NÄCHSTEN WAHLEN:

  • 1. meine Stimme niemandem verkaufen werde
  • 2. an keinerlei Gewalt teilhaben werde
  • 3. meine Stimme dem besten Kandidaten geben werde, egal, welchem Stamm er angehört oder welche Stellung er besitzt
  • 4. alles aufdecken werde, das den Wahlvorgang manipulieren oder die Wahlergebnisse verzerren könnte
  • 5. um Gottes Hilfe beten werde, mein Versprechen umzusetzen

ICH MACHE DIESES VERSPRECHEN AUS FREIEM WILLEN AUS LIEBE ZU MEINEM LAND UND SEINEN MENSCHEN.