Log-in & Anmeldung

Unsere Newsletter abonnieren
Abschluss der Friedenskreise (CoP) 2013 in Brasilien, Neuseeland und Kamerun

Berichte über Aktivitäten der Friedenskreise (Creators of Peace/CoP) in Brasilien, Neuseeland und Kamerun.

Licht für Frieden und Entwicklung

Keith Neal aus England über ein Solarlichtprojekt in Afrika, das nicht nur Licht schafft, sondern für die Menschen vor Ort auch ein Symbol für Frieden und Aussöhnung ist.

Mut zum Träumen in Damaskus

Iman Al Ghafari, Englischlehrerin und Koordinatorin für Friedenskreise in Syrien, setzt sich ohne Unterlass dafür ein, Frieden in den Herzen derjenigen, mit denen sie in Damaskus zusammenlebt und arbeitet, am Leben zu erhalten. Sie nutzt dafür Friedenskreise, ihre Lehrtätigkeit, formlose Interaktionen mit anderen und ermutigende Initiativen wie einen Tagesausflug mit sieben syrischen Frauen in den Libanon, um ihnen Neues zu zeigen.

Initiatives of Change International mit dem Toleranzpreis der Ousseimi-Stiftung ausgezeichnet

Der Vorstand der Ousseimi-Stiftung hat den Toleranzpreis 2014 an Initiatives of Change International verliehen. Der Preis wird regelmässig einer Einzelperson oder Einrichtung verliehen, deren Ideen und insbesondere deren globale Arbeit und Aktionen in den Bereichen Bildung und Engagement in der Unterstützung der Menschenrechte einen bedeutenden Beitrag macht oder gemacht hat, um zu einem besseren Verständnis unter Menschen und zu mehr Toleranz in der Welt beizutragen.

Eine Botschaft für die Ukraine von Professor Rajmohan Gandhi

Rajmohan GandhiEine Botschaft von Rajmohan Gandhi, Enkel von Mahatma Gandhi und ehemaliger Präsidenten von Initiatives of Change International, für Frieden in der Ukraine.

Freiwillige Mitarbeiter in Caux

6 neue Angebote zu Einsätzen auf ehrenamtlicher Mitarbeit in Caux vom 20. Juni - 14. August 2014.

Französische Kinder und die Kunst der Zusammenarbeit

Nathalie Chavanne aus Frankreich nahm vor kurzem zum ersten Mal an einem Workshop in einem Gemeindezentrum in der Nähe von Paris statt. Der Workshop war Teil des Programms "Erziehung für den Frieden", das von Initiatives of Change in Frankreich geleitet wird. Rund 30 Zehnjährige, die ausgewählt worden waren, Mitglieder ihres Kinder-Stadtrats zu sein, nahmen daran teil.

"Beyond Forgiving": Finalist im Filmfestival "Africal World Documentary"

Der Dokumentarfilm "Beyond Forgiving" (Mehr als Vergebung) wurde ins Finale des "Africa World Documentary"- Filmfestivals 2014 gewählt. Ginn Fourie und Letlapa Mphahlele, die Hauptdarsteller des preisgekrönten Dokumentarfilms, wurden von Initiatives of Change Grossbritannien und ihren Partnern eingeladen, im Mai 2014 an einer Vortragsreihe über Heilung und Vergebung teilzunehmen.

10. Jugendcamp in Indonesien

50 junge Menschen nahmen vom 3. - 8. Januar 2014 am 10. Jugendcamp in Bandung West Java/Indonesien teil. Thema der Veranstaltung war "Innere Stärke entdecken und mit anderen teilen - Veränderung beginnt mit mir!" Organisiert wurde das Jugendcamp mit Hilfe internationaler Moderatoren aus Vietnam, Kanada und Taiwan von Initiatives of Change Indonesien. Partner des Events waren SEARAH und Peace Generation.

2. Südostasien-Kurs von "Life Matters" in Vietnam

Der 2. Südostasien-Kurs von "Life Matters fand vom 28. Juni bis 7. Juli 2013 in Vietnam statt. 29 Teilnehmer aus 8 Ländern und eine ebenso buntgemischte Truppe von Mitarbeitern aus der Asien-Pazifik-Region nahmen daran teil. Eine der indonesischen Teilnehmerinnen war die amtierende Präsidentin der grössten muslimischen Studentinnen-Vereinigung, der rund 3 Millionen Mitglieder angehören!