Aktuelle Berichte

Global Voices - Stimmen aus aller Welt

Initiativen der Veränderung

Weiterlesen

The Richmond Unity Walk Through History
29-Jun-2018

Vor 25 Jahren unternahm die Stadt Richmond erste Schritte, um sich öffentlich mit ihrer traumatischen Geschichte der Sklaverei und Rassenunterdrückung auseinaderzusetzen. Am 18. Juni 1993 unternahmen Bürgerinnen und Bürger der Stadt gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern aus 50 anderen Städten und 20 Ländern einen Marsch, um Orte auszuschildern, an die sich zuvor niemand erinnern wollte, weil sie zu sehr mit schmerzvollen Erinnerungen oder Scham behaftet waren. Lesen Sie hier einen Kommentar von Rob Corcoran (Richmond/USA).

Tracie Mooneyham in Panchgani with friend (photo Armaan Dua)
29-Mai-2018

"Als ich im Januar nach Asia Plateau gereist und mit dem Kommunikationsteam unterwegs war, hatte ich kaum Zeit für mich. Ich hörte Geschichten von IofC-Mitgliedern aus aller Welt, die über verändernde Momente sprachen, die in Asia Plateau passiert waren." - Tracie Mooneyham (USA) über ihre Erfahrungen beim indischen "Lead for Change"-Programm

Rob Corcoran
09-Apr-2018

"Als ich Reverend Bill Wigmore zum ersten Mal traf, leitete er das grösste Reha-Zentrum in Texas, das sich an den 12 Schritten der Anonymen Alkoholiker orientierte. In letzter Zeit befasste sich Wigmore, der Priester der Episkopalen Kirche ist, mit der frühen Methodik der Bewegung, um einen verlorenen oder vergessenen Ansatz von Dr. Bob und den AA-Pionieren wiederaufzugreifen. Dabei steht im Vordergrund, was Wigmore das Zwei-Wege-Gebet nennt : regelmässige Zeiten der Stille, denen seiner Meinung nach sogar mehr Bedeutung zugesprochen wurde als den Gruppensitzungen." - Rob Corcoran aus den USA über Zeiten der Stille und ihre Auswirkungen auf unser Leben.

Tracie Mooneyham
20-Dez-2017

''Dies ist die Zeit', ruft mir die Werbung zu. Ich sehe leicht genervt zu, wie Elfen und Renntiere über den Bildschirm tanzen, um für eine Ladenkette nach der anderen Sonderangebote anzubieten. Wenn das die Zeit des Schenkens sein soll, kann mir das gestohlen bleiben!" - Die Amerikanerin Tracie Mooneyham schreibt über Weihnachten, das Jahresende und das, worauf es wirklich ankommt.

Dr Monica Spooner
13-Dez-2017

Dr. Monica Spooner ist Gründungsmitglied des Balfour-Projekts, das vor 8 Jahren ins Leben gerufen wurde. Am 31. Oktober 2017 kamen 1200 Menschen zu einem Event des Bafour-Projekts nach Central Hall Westminster in London/Grossbritannien.

Tracie Mooneyham
24-Aug-2017

„Ich habe die meiste Zeit meines Lebens geschwiegen, weil ich, ehrlich gesagt, keinen Grund hatte, mich zu beklagen. Ich habe mich irrtümlicherweise so verhalten, als ob keines dieser Ereignisse mich betreffen würde. Darin liegt vielleicht ein Teil des Problems. Vielleicht habe ich es mir in meinem Schweigen zu gemütlich gemacht.“ Tracie Mooneyham ist Amerikanerin und engagiert sich ehrenamtlich bei Initiativen der Veränderung. Ihr Kommentar ist ein Aufruf, aus der eigenen Komfortzone auszubrechen und für persönliche Überzeugungen einzustehen." - Tracie Mooneyham aus den USA mit einem Kommentar zur aktuellen Lage in Amerika.