Menschen - Geschichten - Berichte

"Wir sind Charlie" - Pressemitteilung 8. Januar 2015 von IofC Frankreich nach den Attentaten in Paris

Donnerstag, 8. Januar 2015

"Wir sind Charlie!"

Wir gedenken all derjenigen, die Opfer des gestrigen Terroranschlags in Paris waren, der 12 Menschen, darunter vielen Journalisten, das Leben gekostet hat.

Lesen Sie hier die Presseerklärung von IofC Frankreich, die heute am 8. Januar 2015 veröffentlich wurde:

"Pressemitteilung: Wir sind Charlie

Nach dem unbeschreiblichen Angriff auf die Redaktion von "Charlie Hebdo" möchte der Verein "Initiativen der Veränderung", der sich zutiefst dem Dialog und der sozialen Verantwortung verpflichtet sieht, seinen tiefen Schmerz zum Ausdruck bringen und diese schreckliche Handlung verurteilen. Angesichts dieses Verbrechens, das unsere Herzen berührt, möchten wir den Familien und Freunden der Opfer unsere Trauer und unsere Beileid aussprechen.

Durch unsere verschiedenen Programme, vor allem "Initiative Dialog" und "Erziehung für den Frieden", bemühen wir uns, den Zusammenhalt unserer nationalen Gemeinschaft zu stärken und Ängste und Hass zu überwinden. Eine krimininelle Handlung wie diese trifft uns alle und bedroht unsere nationale Einheit, die Freiheit des Gewissens und die Meinungsfreiheit. Darum sind auch wir alle Charlie.

Angesichts des Extremismus und Fundamentalismus, egal von welcher Seite er kommen mag, durch den Hass und ein Klima des Misstrauens und der Spannungen geschürt wird, sind wir alle aufgerufen, uns für Beschwichtigung, Gelassenheit und Solidarität einzusetzen.

Unser Verein möchte in den kommenden Tagen diese Solidarität in die Tat umsetzen: durch Debatten, im Dialog und in Begegnungen mit Bürgern, welche der nationalen Einheit zu Gute kommen. Wir möchten mit hoffentlich zahlreichen und motivierten Teilnehmern jeglicher Herkunft gemeinsam neue Formen einer bürgerlichen Antwort erarbeiten, um dieser beispiellosen Eskalation terroristischer Gewalt zu begegnen.

Kontakt : info@ic-fr.org

Das Team von Initiativen der Veränderung Frankreich"