Über uns

Initiativen der Veränderung (IofC) ist eine weltweite Bewegung aus Menschen verschiedener Kulturen und Herkunft, die sich durch die Wandlung menschlicher Motive und Verhaltensweisen für eine Veränderung der Gesellschaft einsetzt.

Unsere Arbeit

Vision: Eine gerechte, friedvolle und nachhaltige Welt, zu der jeder Mensch, der auf sein Gewissen hört, einen einzigartigen Beitrag leisten kann.
Mission: Menschen inspirieren, ausrüsten und verbinden, um die Bedürfnisse der Welt anzugehen. IofC engagiert sich weltweit bei zahlreichen Initiativen.

Schwerpunkte

Vertrauensaufbau: Frieden und soziale Kohäsion durch Vertrauen und Versöhnung. Ethische Führungskultur: Führungskultur auf Basis moralischer Integrität, Mitgefühl und selbstlosem Dienst an anderen. Nachhaltiger Lebensstil: Wirtschaftliche Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit für die Umwelt durch den Wandel von Motiven und Verhaltensweisen.

 

 

Being the change you wish to see in the world: Four steps for Changemakers

Be The Change

Marie-Hélène de Cherisey
"Caux hat mein Leben verändert. Ich hatte das Gefühl, ein Blatt auf einem treibenden Fluss zu sein und konnte danach ein Baum mit starken Wurzeln werden. All diese Menschen verschiedener sozialer und religiöser Herkunft und dennoch verband sie etwas, das sehr stark und kraftvoll war."

    Activities around the globe

    • South East Asia - Life Matters Course 2017
      12. August 2017 bis 19. August 2017

      Initiativen der Veränderung Indonesien lädt herzlich zum diesjährigen südostasiatischen Life Matters-Kurs ein. Thema 2017: Wege und Ziele im Leben finden! Wenn Sie zwischen 20 - 35 Jahre alt sind, in Südostasien leben und English sprechen, ist dieser Kurs für Sie!

    • 29. Juli 2017 bis 04. August 2017

      Mehr als 1160 Teilnehmende waren seit 2013 schon bei CATS, wobei wir uns immer um ein zahlenmässiges Gleichgewicht zwischen Kindern und Erwachsenen bemühen. Im letzten Jahr lag das Verhältnis nahezu bei 1:1. In diesem Jahr hoffen wir, diesem Ziel noch näher zu kommen. Kommen Sie nach Caux und lassen Sie sich von Kindern inspirieren, die es schaffen, Entscheidungsträgerinnen und -träger auf höchster Ebene zu beeinflussen. Tragen auch Sie zur Gestaltung einer sicheren Zukunft bei, die die junge Generation verdient.

    • 23. Juli 2017 bis 26. Juli 2017

      Dieses Event richtet sich an Vertreterinnen und Vertreter von NGOs, Regierungen und Unternehmen sowie an Opfer und ehemalige Täter. Es bietet die Möglichkeit, den Themenkreis im Zusammenspiel von Top-down- und Bottom-up-Ansätzen zu erforschen sowie praktische Tools und Strategien zu ergründen, um wirksam gegen extremistische Narrative vorzugehen.

    • 17. Juli 2017 bis 21. Juli 2017

      Kommen Sie nach Caux und lernen Sie Menschen aus verschiedenen Generationen und unterschiedlichen ethnischen und religiösen Gruppen aus ganz Europa kennen. Erfahren Sie mehr über wirksame Massnahmen im Umgang mit den polarisierenden Kräften in unserer europäischen Gesellschaft von heute. Lassen Sie andere an Ihrer Geschichte Teil haben, schaffen Sie Vertrauen und lassen Sie sich inspirieren! Melden Sie sich noch heute an!

    • 14. Juli 2017 bis 21. Juli 2017

      Mach mit beim Young Ambassadors-Programm des Caux Forum-Events "Damit Europa kein unvollendeter Traum bleibt". Das Event wird von der Stiftung CAUX-Initiativen der Veränderung organisiert und findet vom 14. - 21. Juli 2017 in Caux (Schweiz) statt.

    • CDLS 2016, Caux Dialogue on Land and Security
      11. Juli 2017 bis 15. Juli 2017

      Neue Ideen für Renaturierung und Vertrauensbildung, höhere Privatinvestitionen, Verminderung des Konfliktrisikos, Bekämpfung des Klimawandels sowie neue Marktchancen erkennen: Das sind die Ziele der wegweisenden Diskussionen im Rahmen des diesjährigen Caux-Dialogs über Land und Sicherheit.